Kundenservice: 02507/9887260     Gratis Versand ab 60€ (in D)    Mit Liebe für dich personalisiert
Unsere Regellieferzeit ist 5-8 Werktage (in D) - Brauchst du ein Produkt schneller? Nimm einfach Kontakt mit uns auf!

Die Top 5 Städte Nordeuropas für einen Kurztrip

Ein Kurztrip ist immer eine schöne Sache, wenn man keine Zeit für einen längeren Urlaub hat und zeitlich sehr begrenzt ist. Doch wo fährt man am besten hin? Für welche Orte eignen sich ein paar Tage? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten ein Wochenende oder ein paar Tage an wunderschönen Orten zu verbringen. Daher wollen wir dir hier unsere Top 5 Städte in Nordeuropa für einen Städtetrip vorstellen.

Stockholm

Stockholm ist eine wunderschöne Stadt, die sich besonders zwischen April und Oktober gut bereisen lässt. Ende April bis Mitte Mai erstrahlt die Stadt durch die Kirschblüten. Schwedens Hauptstadt eignet sich zudem gut für einen Städtetrip, da ihr keine Gefahr lauft Sightseeing unter Zeitdruck zu veranstalten. Durch Stockholm lässt sich gut schlendern und auch mit Sightseeing Bussen die Stadt gut erkunden. Außerdem bietet Stockholm viele schöne Orte zum Verweilen. Wie wär es also mit einer Fika im Gamle Stan mit einem Kaffee und Kanelbullar (Zimtschnecken)? Klingt verlockend? Ist es auch!

Helsinki

Die finnische Hauptstadt im Süden des Landes ist zum Teil ein unentdecktes Juwel unter den Städtereisenden. Jedoch besticht die Stadt ganz besonders durch ihren Charm. Die Innenstadt Helsinkis lädt ein zum Bummeln und Entdecken. Viele kleine Cafés und Boutiquen laden zum Klönen und Stöbern ein. Aber auch die Sehenswürdigkeiten Helsinkis lassen sich sehen. Der Dom zu Helsinki beeindruckt durch die lutherische Bauweise. Erklimmt man die Treppen des Doms, so wird man durch einen schönen Ausblick über Helsinkis Innenstadt belohnt. Neben der Besichtigung des Doms sollte auf jeden Fall ein Zwischenstopp bei der Temppeliaukio-Kirche eingelegt werden. Das besondere an dieser Kirche ist, dass sie vollständig in einem Felsen liegt. Dadurch entsteht eine spezielle Akustik, die vor allem Musikliebhaber verzaubert.

Tallinn

Unweit von Helsinki liegt unser nächster Tipp für eine Städtereise: Tallinn im wunderschönen Estland. Tallinn hat eine hinreißende Altstadt, in der sich auch noch Reste der mittelalterlichen Stadtmauer finden lässt. Zudem befindet sich auch die Alexander-Newski-Cathedrale im Bereich der Altstadt. Für die Altstadt Tallinns sollte man sich Zeit lassen, da der mittelalterliche Flair sowohl in Restaurants, als auch Ständen und Souvenir-Shops beheimatet ist. Verkäufer und Kellner sind mittelalterlich gekleidet und selbst kleine Stände am Straßenrand scheinen der Zeit des Mittelalters zu entspringen. Wer gerne einmal in die Vergangenheit reisen und etwas von dem zauberhaften, alten Charm Tallinns mitnehmen möchte, sollte auf jeden Fall Estlands Hauptstadt für den nächsten Städtetrip auswählen.

Bergen

Diese wunderschöne Stadt Norwegens ist umgeben von Fjorden. Daher empfehlen wir auf jeden Fall nach Bergen mit einer Fähre oder Schiff zu reisen oder vor Ort eine Bootstour zu machen. Besonders schön zeigen sich die Fjorde in der Nachmittagssonne oder in den frühen Morgenstunden, da vor allem an schönen Tage die Sonne im Wasser glitzert. Neben den zahlreichen Fjorden, hat Bergen viele Angebote für Naturliebhaber zu bieten. Um den schönsten Ausblick über Bergen und den Fjorden zu bekommen kann man mit der Floibanen zur Bergstation in wenigen Minuten fahren. Wer diese Strecke lieber laufen möchte oder später durch den Wald zurück gehen möchte, hat durch zahlreiche Wanderwege die Möglichkeit den Berg hinab in die Stadt zu kommen. Am Hafen angekommen, beeindruckt das Hansaviertel Bryggen mit vielen bunten Holzhäusern – ein sehr schönes Bild.

Kopenhagen

Die Hauptstadt Dänemarks lockt jedes Jahr zahlreiche Touristen in die Stadt. Besonders beeindruckt Nyhavn mit den bunten Häusern direkt am Hafen. Jedoch lässt sich noch mehr in Kopenhagen entdecken. Der Tivoli Park mitten in der Stadt bieten Freizeitpark-Liebhabern ein echtes Unikat. Der nostalgisch hergerichtete Vergnügungspark besitzt sogar eine Holzachterbahn von 1914. Wer lieber dem Rummel entgehen möchte und sehen möchte, wo die königliche Familie sich zeitweise aufhält, sollte sich das Schloss Amalienborg anschauen. Neben diesen Sehenswürdigkeiten empfehlen wir dir auch die kleine Meerjungfrau, der botanische Garten und Nyboder. Letzteres ist ein Wohnquartier aus dem 17. Jh., in dem die Häuser vor allem in gelb-orange gestrichen wurde. Hierzu gibt es auch ein Museum, dass Einblicke in die Lebensverhältnisse von Früher gibt.

Unsere 5 Favoriten für einen Städtetrip nach Nordeuropa bieten dir hoffentlich viele Anreize deinen nächsten Kurztrip zu planen und dich für eine der tollen Varianten zu entscheiden. Wir wünschen dir auf jeden Fall eine gute Reise!

In unserem Shop gibt es zahlreiche Reise-Produkte.