Kundenservice: 02507/9887260     Gratis Versand ab 60€ (in DL)    Mit Liebe für dich personalisiert

Pink Week Special: Rosa Dessert

Anlässlich unserer Pink Week möchten wir dir auch hier ein kleines aber feines Special präsentieren. Etwas Süßes sollte es unserer Meinung sein, immerhin steht diese Woche ganz im Zeichen unseres Besuchs des Supercandy Museums. Also haben wir uns entschieden, ein rosafarbenes Dessert zu machen. Wir können so viel sagen: Im Büro ist die süße Kleinigkeit sehr gut angekommen! 😉

Dessert in rosa

Dessert geschichtet in einem Whiskey-Glas mit Monogramm

Rosa Dessert für gute Laune

Übrigens, wir haben das Rezept für dich zum Download eingefügt. Es ist wirklich ganz einfach gemacht, aber schmeckt himmlisch. Gegen das schlechte Gewissen kannst du anstatt Sahne auch einfach die leichtere Variante verwenden. Wenn du das rosa Dessert nachmachst und ein Bild davon postest, markiere uns doch gerne und verwende den Hashtag #meinmonogramm. Wir sind schon gespannt, welche Kreationen wir bei dir zu sehen bekommen.

 

Wie sieht das Rezept aus?

Folgendes brauchst du für ca. 5 Portionen:

  • 200 g Butterkekse oder andere Kekse deiner Wahl
  • 150 g Himbeeren
  • etwas Zucker
  • etwas Margarine
  • 1 Becher Sahne
  • 300 g Frischkäse
  • Schokoraspeln und Himbeeren zum Garnieren

Die Butterkekse (oder Kekse deiner Wahl) werden fein zerbröselt. Dann macht man die Margarine flüssig und gießt sie hinzu, sodass Butterbrösel entstehen. Die Brösel stellen wir dann erstmal zur Seite. Anschließend habe ich die Himbeeren püriert und auch die vorerst beiseite gestellt, um die Sahne steif zu schlagen. In die Sahne habe ich dann den Frischkäse sowie die pürierten Himbeeren gegeben und alles gut verrührt. Zum Schluss wird die Creme dann noch abgeschmeckt und nach Bedarf etwas Zucker hinzugegeben.

Wenn das alles geschafft ist, geht es ans Schichten. Dazu habe ich unsere Wasser– und Whiskeygläser genommen und in jedes Glas ein bis zwei Löffel von der Keksmasse gegeben. Es folgten zwei Esslöffel der Himbeermasse und dann wieder Keksbrösel. Zuletzt kam dann nochmals die Himbeermasse ins Glas. Garniert habe ich die rosafarbene Köstlichkeit dann mit einer Himbeere und ein paar Schokoraspeln.

Dieses Dessert ist absolut simpel und schnell gemacht. Es muss nicht gebacken werden und man braucht nicht viel. Noch dazu ist es aufgrund der Farbe schon ein absoluter Hingucker. Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Spaß beim Nachmachen und Genießen.

Das Rezept ganz einfach herunterladen

Wenn du möchtest, kannst du dir das Rezept einfach herunterladen. Klicke dazu einfach auf das folgende Bild und schon startet der Download.

Rosafarbenes Dessert mit Himbeeren

Ein Klick auf das Bild & schon startet der Download

5€ GUTSCHEIN SICHERN
Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte einen 5€ Willkommensgutschein!
Ich habe die Datenschutzerklärung zu Kenntnis genommen, insbesondere bin ich damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden und wir geben deine Adresse nicht weiter! 
Osterkörbchen, die bis Montag Nacht bestellt werden können wir am Dienstag verschicken!
So hoffen wir, dass alle Osterkörbchen rechtzeitig zum Osterfest ankommen. Leider können wir keine Gewähr für die Paketzusteller übernehmen. Nur solange der Vorrat reicht.